Herzlich Willkommen

Bürgerstiftung Arnsberg

Bürgerstiftungen sind eine der am schnellsten wachsenden Stiftungsformen weltweit. 1996 gab es die erste Bürgerstiftung in Deutschland und ihr folgte eine regelrechte „Gründungswelle”.

Die politische und finanzielle Unabhängigkeit macht es Bürgerstiftungen möglich, eine große Vielfalt gemeinnütziger Aktivitäten auf lokaler Ebene zu fördern. Hierzu ist kaum eine andere Institution in der Lage. Das Stiftungskapital einer Bürgerstiftung ist sicher in Wertpapieren angelegt und kann nicht zurückgezahlt werden.

Die Stiftungsarbeit wird durch Kapitalerträge und Spenden getragen. Ein wichtiger Faktor ist das bürgerschaftliche Engagement, das sich in den drei Säulen einer Bürgerstiftung widerspiegelt: Geld, Zeit und Ideen.

Bürgerstiftung Arnsberg

10 Jahre BürgerStiftung Arnsberg. 10 Jahre erfolgreiche Projekte

Erleben Sie einen filmischen Einblick in die Aktivitäten der Bürgerstiftung Arnsberg

Aktuelles

Vier junge Leute wagen sich ans Theaterlabor.

Teatron Theater: Aufbruch ins multimediale Theaterlabor

Mit dem Titel "Treffpunkt N 51 ° 23 ‚ 45.73 O 8 ° 3 ‚ 48.67. Ein Theaterlabor" macht das Teatron Theater neugierig auf sein jüngsten Stück. 

mehr dazu

OpenStage goes Open-Air: offene Bühne im Grünen.

OpenStage 7.0: (Kultur)Alarm im Freibad Storchennest

Die siebte Auflage der OpenStage-Veranstaltung fand Open-Air im Arnsberger Freibad Storchennest statt.

mehr dazu

BürgerStiftung unterstützt Karnevalsumzug der KLAKLAG

Damit der "Lindwurm der Freude" auch 2018 durch Arnsberg ziehen kann, müssen die Sicherheitsvorkehrungen verschärft werden.

mehr dazu