Fakten

Gründung
Dezember 2006 durch elf Gründungsstifter

Förderschwerpunkte
Förderung von Projekten...
... zur Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen
... zur musikalischen und sprachlichen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen
... zur Berufsvorbereitung von Kindern und Jugendlichen
... im kulturhistorischen Bereich und in der Heimatpflege
... zum Erhalt und zum Ausbau des kulturellen Angebots in der Stadt

Aktuelles Stiftungsvermögen
2.678.812,50 Euro
Die Bürgerstiftung Arnsberg ist die viertgrößte Bürgerstiftung in NRW und liegt deutschlandweit auf Platz 13. (Quelle Aktive Bürgerschaft e.V. / Stand: 31.12.2011)

Fördersumme (projektbezogene Ausgaben)
2011: rund 108.000 Euro
2012: rund 128.000 Euro
2013: rund 99.000 Euro

Gesamtfördermaßnahmen seit 2007
rund 644.000 Euro

Eingegangene Mittel durch Patenschaften und Spenden
2011: rund 88.000 Euro
2012: rund 112.000 Euro

Unsere Gold-, Silber- und Bronzepaten (soweit Namensnennung erwünscht)
Hermann F. Aland, Gebro-Herwig, Schuhmoden Heimann, Klinikum Arnsberg, Martin Krengel, Meta-Regalbau GmbH & Co. KG, RenoDeMedici, Dieter Rest GmbH, Herbert Scheidt GmbH & Co. KG, Theodor Scheiwe & Sohn GmbH & Co. KG, Paul Steinau, Trio-Leuchten GmbH, Petra Bremke, Axel und Annette Willmers

Vorstand
Andreas Bremke (1. Vorsitzender), Wilm-Hendric Cronenberg, Dr. Stephan Guht, Norbert Runde

Stiftungsrat
Martin Krengel (Vorsitzender), Bertram Brökelmann, Johannes Dallmer, Burkhard Ebel, Philipp Henrici, Johannes Huxol, Peter Kleine-Cosack, Eyck Pflaumer, Lea Polklesener, Hans-Josef Vogel, Thomas Wrede

Geschäftsführung
Petra Schmitz-Hermes

Auszeichnungen
seit 2007: Auszeichnung mit dem Gütesiegel für Bürgerstiftungen
2011: Förderpreis Aktive Bürgerschaft für das Projekt „Arnsbergs Helden“