Kultur und Kulturhistorie

Kulturelle Bereicherung in vielen Facetten:
In den Bereichen Kultur und Kulturhistorie engagiert sich die BürgerStiftung Arnsberg auf vielfältige Weise. Sie unterstützt und fördert beispielsweise verschiedenste Künstler, Ausstellungen, Konzerte oder Theaterstücke – sowohl im Kinder- und Jugendbereich als auch für Erwachsene. Stellvertretend sollen hier einzelne Projekte beispielhaft vorgestellt werden, die eine besondere kulturelle Bereicherung für unsere Stadt darstellen.

"KulturAlarm" bringt Schwung in die Stadt

Sieben junge Menschen, die sich über das Projekt "Generation Zukunft kennenlernten, haben sich zur Gruppe "KulturAlarm" zusammengeschlossen. Mit ihrer Tatkraft bringen sie Schwung ins Kulturleben der Stadt.

mehr dazu

Ehrenamtliche Helfer setzen Rüdenburg mit 4.000 Arbeitstunden instand

Nach fast drei Jahren intensiver Forschung und mehreren Grabungskampagnen sind die Instandhaltungsarbeiten an der Rüdenburg, welche die BürgerStiftung mit 5.000 Euro unterstützt hat, nun so gut wie abgeschlossen.

mehr dazu

Neues Highlight für Arnsberg: Lichtturm zieht viele Besucher in seinen Bann

Wenn die BürgerStiftung von ihren "Leuchtturmprojekten" spricht, dann sind solche Initiativen gemeint, die herausragen und strahlen, also einen großen Wirkungsradius haben. Auf den Limpsturm trifft diese Metapher in besonderem Maße zu, denn aus dem alten Befestigungsturm wurde dank modernster Technik ein echter Lichtturm. Dieser hat sich zu einem neuen kulturhistorischen und touristischen Highlight für Arnsberg entwickelt.

mehr dazu