Auch die Grundschule in Bruchhausen macht jetzt "Singpausen"

Singpause jetzt auch in Bruchhausen
Foto: Röhrschule

Nach der Röhrschule in Hüsten und der Arnsberger Norbertusschule hat jetzt auch die Grundschule in Bruchhausen das musikalische Projekt für ihre Schüler und Schülerinnen entdeckt.
Bei der "Singpause" besucht eine externe Fachkraft die teilnehmenden Klassen zweimal pro Woche für jeweils 20 Minuten, singt mit den Kindern und vermittelt ihnen darüber hinaus musiktheoretische Hintergründe. Die "Singpausen" wirken sich positiv auf das Miteinander, die Konzentration der Kinder sowie auf ihre Musikalität aus. Die BürgerStiftung übernimmt jeweils die Hälfte der entstehenden Kosten.

Zurück