BürgerStiftung Arnsberg unterstützt Kinder-Aktionen des Heimatbunds

Bild: Ida Stutzinger

Woher kommt der Name Glockenturm? Warum stehen auf dem Schlossberg nur noch Ruinen? Und warum stank es am Grünen Turm im Mittelalter besonders heftig?
Der Heimatverein Arnsberg zeigt auf seiner neuen Kinder-Website unter https://kinder.arnsberger-heimatbund.de/, dass der Ortsteil Arnsberg auch für kleine Menschen viel Spannendes zu bieten hat.

Wildschwein Werner, das eigentlich auf dem Hirschberger Tor "wohnt", präsentiert den jungen Website-Besucher/innen die Highlights der Stadt in virtueller und kindgerechter Form - vom Schlossberg über das Flüsterhäuschen bis hin zu den Bürgergärten. Darüber hinaus dürfen sich die Kids auf der Website auch auf Ausmalbilder von Werner sowie auf kleine Spiele freuen.

Die BürgerStiftung unterstützt den Heimatbund mit 6.000 Euro. Mit der Zuwendung haben die Aktiven nicht nur die Website aufgebaut, sondern es sollen zudem ein Malbuch sowie ein Geocaching-Angebot realisiert werden.

Zurück