BürgerStiftung investiert 2017 rund 175.000 Euro in Projekte

Die BürgerStiftung bewegt auch in 2017 wieder eine Menge: Nach aktuellem Stand wird sie in diesem Jahr verschiedenste Projekte mit einer Gesamtsumme von rund 175.000 Euro unterstützen. Das größte Einzelprojekt darunter ist, wie auch in den Vorjahren, ProBe. Die Stiftung fördert das Ausbildungsprogramm mit rund 52.000 Euro. Viele der geplanten und bereits durchgeführten Projekte sind dem Bereich Bildung und Ausbildung zuzuordnen. Für die neue Jugendbürgerstiftung sind darüber hinaus 5.000 Euro vorgesehen.

Zurück