BürgerStiftung finanziert neue Fahrräder für RuhrtalRadweg-Ranger

Sie helfen Radtouristen mit Auskünften weiter oder sind bei einem "Platten" als mobiler Reparaturservice zur Stelle: Die Ruhrtal-RadwegRanger sind mit ihren Fahrrädern die "Guten Engel an der Ruhr".

Dank der Unterstützung der BürgerStiftung bekommen die engagierten Helfer jetzt neue "Dienstfahrzeuge" auf zwei Rädern. Die Neue Arbeit Arnsberg e.V., die langzeitarbeitslosen Menschen berufliche Perspektiven bietet und auch die Ranger beschäftigt, erhält dazu 2.000 Euro von der Stiftung.

 

Zurück