109 Jugendliche erhalten ProBe-Zertifikate

Schüler setzten das Thema Möhnekatastrophe künstlerisch um.
Foto: Handwerkskammer Arnsberg

Die BürgerStiftung gratuliert 109 Schülerinnen und Schülern von Haupt- und Förderschulen, die kürzlich ihre ProBe-Zertifikate in Empfang nehmen konnten. Von der siebten bis zur neunten Klasse haben die Jugendlichen erfolgreich an dem praxisorientierten Berufsvorbereitungsprogramm ProBe teilgenommen.

Dabei konnten sie in verschiedene Berufe hineinschnuppern und erhielten zudem ein Bewerbungstraining. Wer mit 100-prozentiger Anwesenheit glänzte, wurde außerdem mit einen Kinogutschein belohnt.

"Der größte Benefit für die Jugendlichen ist jedoch, dass sie durch ProBe ihre Chancen erhöht haben, erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen", betont Petra Schmitz-Hermes, Geschäftsführerin der BürgerStiftung.

Zurück