Musikpatenschaften gehen in die vierte Runde

Kind musiziert

Auch in den kommenden Monaten wird die BürgerStiftung wieder 12.000 Euro für die musikalische Ausbildung von Grundschulkindern zur Verfügung stellen. Damit geht das Projekt "Musikpatenschaften", das 2009 startete, in seine vierte Runde. Die Stiftung unterstützt 100 Jungen und Mädchen mit 10 Euro pro Monat, wodurch die Eltern finanziell entlastet werden. Die Arbeitsgemeinschaft der Arnsberger Instrumentalgruppen, in der die örtlichen Musikvereine organisiert sind, sorgt dafür, dass die Mittel gerecht verteilt werden.

Zurück