Neue Außenbeleuchtung bringt Haus der Neheimer Jäger zum Strahlen

Synagoge der Neheimer Jäger

Das Haus der Neheimer Jäger an der Mendener Straße erstrahlt in neuem Licht: Mit 1.500 Euro unterstützte die BürgerStiftung die Anschaffung der neuen Außenbeleuchtung. In den vergangenen Jahren hatte der Jägerverein die ehemalige Synagoge umfangreich restauriert und instand gesetzt. Das Gebäude bildet heute den Mittelpunkt des Vereinslebens und ist ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Neheim.

Zurück