Oeventroper Grundschüler lernen das Trommeln auf 30 afrikanischen Djemben

Trommeln in Oeventrop

Mit einem kleinen vorweihnachtlichen Trommelkonzert bedankten sich jetzt die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Dinschede in Oeventrop bei der BürgerStiftung Arnsberg und der Friedrich und Charlotte Merz-Stiftung. Die beiden Stiftungen hatten es ermöglicht, dass die Schule kürzlich 30 afrikanischen Trommeln – so genannten Djemben – anschaffen konnte.

Vor den Sommerferien hatte die Grundschulkinder bereits in die Kunst des Handtrommels hineinschnuppern können. Vielfach wurde daraufhin der Wunsch geäußert, das Trommeln intensiver zu erlernen. Mit den neuen Trommeln erfüllt sich dieser Wunsch jetzt.

Zurück