Singpause: Drittklässler der Norbertusschule stimmen an

Singpause: Drittklässler der Norbertusschule stimmen an

Nachdem sich das Konzept der "Singpause" an der Röhrschule in Hüsten etabliert hat, stimmen die Drittklässler der Arnsberger Norbertusschule jetzt mit ein: Im aktuellen Schuljahr besucht eine externe Fachkraft die Schule zweimal pro Woche für 20 Minuten, singt mit den Kindern und bringt ihnen gleichzeitig musiktheoretische Hintergründe nahe. Die "Singpausen" fördern nicht nur die Musikalität der Schüler und Schülerinnen,sondern wirken sich auch positiv auf das Miteinander und die Konzentration der Kinder aus.

Die BürgerStiftung fördert das Projekt gemeinsam mit dem Bildungsbüro der Stadt Arnsberg. Sie trägt mit 240 Euro pro Schulhalbjahr zur erfolgreichen Umsetzung der "Singpause" bei.

Zurück