Theaterprojekt „Wir! Helden“ geht in die zweite Runde

Wir!Helden

Das Theaterprojekt „Wir! Helden“, das Siegerprojekt von „Arnsbergs Helden“, soll losgelöst vom Ideenwettbewerb, aber weiterhin mit Unterstützung der BürgerStiftung fortgeführt werden.

Auch diesmal sind junge Akteure zwischen 14 und 17 Jahren aus allen Schulformen mit verschiedenen sozialen Hintergründen und unterschiedlicher Bildung angesprochen. So sollen Kontakte ermöglicht und Vorurteile abgebaut werden. Im Gegensatz zum Vorjahr steht jedoch diesmal das Theaterstück noch nicht im Vorfeld fest, sondern soll aktiv in der Gruppe erarbeitet werden. Die Leitung des Projekts haben Andrea Künitz, Tosca Fahlefeld und Jens Kröner übernommen. Obwohl die Proben bereits begonnen haben, ist eine Mitwirkung noch möglich.

Zurück