Musikpatenschaften für 100 Grundschulkinder

Musikpatenschaften für 100 Grundschulkinder

Ein Musikinstrument zu erlernen, hat seinen Preis: Neben den einmaligen Anschaffungskosten für das Instrument fallen für die Eltern auch Gebühren für den regelmäßigen Musikunterricht an. Um die Eltern hier zu entlasten, übernahm die BürgerStiftung 100 Patenschaften für Musikschüler und -schülerinnen im Grundschulalter, welche sie mit einem Beitrag von jeweils 10 Euro pro Monat und Kind über eine Dauer von vier Jahren unterstützte. Somit flossen zwischen 2008 und 2012 jährlich 12.000 Euro in das Projekt.

Die Instrumentalgruppen im Stadtgebiet bilden derzeit über 150 Kinder im Grundschulalter aus. Sie sind in der Arbeitsgemeinschaft der Arnsberger Instrumentalgruppen (ADAI) organisiert, welche die Vergabe und Auszahlung der Mittel organisiert.