Energievision 2050 am Berufskolleg: Ideen für eine gute Zukunft

Wie können wir das gemeinsame Klimaziel, die nahezu vollständige Reduktion der Treibhausgase bis 2050, erreichen und dabei weiterhin ein gutes Leben führen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung "Energievision 2050", die im Oktober für die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Berliner Platz stattfand. Dabei  betrachteten die jungen Menschen zunächst den Klimawandel und seine Folgen in einem Film. Gemeinsam überlegten sie dann, wie Wandel möglich ist und wer dafür einbezogen werden muss. Auch positive Beispiele wurden aufgezeigt, denn es gibt schon viele Ideen und Visionen. Um möglichst viele Schülerinnen und Schüler
anzusprechen, wurde die Energievision 2050 an einem Vormittag direkt dreimal für jeweils 90 Minuten angeboten. Die BürgerStiftung unterstützte das Projekt zur
Umweltbildung mit 1.700 Euro. Am Ende der Veranstaltung, waren die Schüler/innen sicher: Positive Veränderung ist möglich - und zwar sowohl global als auch ganz persönlich.

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Info-Service an und erhalten Sie etwa viermal jährlich alle wichtigen Neuigkeiten aus unserer Stiftungsarbeit.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, falls Sie Fragen oder andere Anregungen haben.

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.