Die Heldensuche geht weiter: Neuauflage des Ideenwettbewerbs ist gestartet

Plakt Arnsbergs Helden

Seit dem 1. Februar können sich junge Menschen, die etwas bewegen möchten, wieder beim Ideenwettbewerb "Arnsbergs Helden" bewerben. Nach dem großen Erfolg der Premiere in 2009 sucht die BürgerStiftung nun zum zweiten Mal nach Jugendlichen mit tollen Ideen, die das Leben in Arnsberg noch schöner machen.

Die Bewerbungsfrist dauert noch bis zum 30. April. In diesem Zeitraum hoffen die BürgerStiftung und Projektleiterin Kirsten Minkel auf mindestens ebenso viele spannende, sinnvolle  und  nützliche Projektvorschläge wie beim ersten Wettbewerb. Damals waren rund 20 Bewerbungen eingegangen, von denen etwa die Hälfte mit Unterstützung der BürgerStiftung bis dato umgesetzt werden konnte.

Nach dem Ende der Bewerbungsphase wird auch diesmal eine qualifizierte Jury entscheiden, wie die ausgeschriebenen Projektmittel in Höhe von 5.000 Euro verteilt werden. Zudem stellt die BürgerStiftung noch einmal bis zu 5.000 Euro für die Umsetzung von Projektideen zur Verfügung, die den Stiftungszielen in besonderem Maße entsprechen. Weiterhin können für besonders gelungene Projektpräsentationen bis zu 1.500 Euro zusätzlich vergeben werden.

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Info-Service an und erhalten Sie etwa viermal jährlich alle wichtigen Neuigkeiten aus unserer Stiftungsarbeit.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, falls Sie Fragen oder andere Anregungen haben.

Bitte addieren Sie 1 und 3.