Hirschberger Tor erstrahlt in neuem Licht

Im vergangenen Jahr erstrahlte das frisch restaurierte Hirschberger Tor in neuem Glanz, dieses Jahr nun auch in neuem Licht: Mit Unterstützung der BürgerStiftung und weiterer Sponsoren konnte das Arnsberger Wahrzeichen jetzt eindrucksvoll illuminiert werden. Sieben LED-Strahler, die mit der städtischen Straßenbeleuchtung gekoppelt sind, tauchen das geschichtsträchtige Tor allabendlich in warme Farben. Lichttechnisch besonders in Szene gesetzt werden dabei die imposanten Tiergruppen auf den beiden Seitenflügeln.

Nachdem das Hirschberger Tor im vergangenen Jahr von Grund auf restauriert und gereinigt worden war, markiert die neue Beleuchtung den krönenden Abschluss des Projekts. Die BürgerStiftung förderte diese mit 5.000 Euro.

Auf Einladung der Stadt Arnsberg und des Vereins Eichholzfreunde konnte sich der Stiftungsvorstand jetzt ein eigenes Bild machen, wie faszinierend das angestrahlte Bauwerk in der Dunkelheit wirkt.

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Info-Service an und erhalten Sie etwa viermal jährlich alle wichtigen Neuigkeiten aus unserer Stiftungsarbeit.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, falls Sie Fragen oder andere Anregungen haben.

Was ist die Summe aus 2 und 7?