Limpsturm wird zum Lichtturm: Umbau macht gute Fortschritte

Limpsturm

Der Umbau des Limpsturms zu einem Lichtturm, den die Bürger-Stiftung mit 50.000 Euro unterstützt, geht zügig und planmäßig voran: Der Innenausbau des Turms - Wände, Böden und Putz - ist bereits weitgehend abgeschlossen. Zur Zeit wird aus Sicherheitsgründen noch eine moderne Stahltreppe eingebaut. Die Lichtschienen mit RGB-Beleuchtung sowie die komplexe Netztechnik sind ebenfalls bereits installiert. In Kürze folgen Lichtsteuerung, Kameras und Brandschutztechnik. Die Arbeiten an der Strom- und Netzverteilung im Untergeschoss sind fertiggestellt, eine Notlichtversorgung und eine erste Projektionsfläche bereits vorhanden.

Spannend wird es ab Mitte Mai: Dann sollen die Medieninstallation und der Einbau der Camera Obscura erfolgen. Nach der Programmierung der Inhalte und der Abstimmung aller Komponenten werden zahlreiche Probeläufe und Feinabstimmungen der (Licht-)Technik stattfinden, damit am vorgesehenen Eröffnungstag des Lichtturms, am 10. August 2012, alles fehlerfrei läuft.

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Info-Service an und erhalten Sie etwa viermal jährlich alle wichtigen Neuigkeiten aus unserer Stiftungsarbeit.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, falls Sie Fragen oder andere Anregungen haben.

Was ist die Summe aus 5 und 4?