Aktuelles

Gruppenbild Arnsbergs Grüne Daumen

-

Arnsberg hat beim Bundeswettbewerb "Entente Florale. Gemeinsam aufblühen" Bronze gewonnen.

-

Mit sichtbarem Erfolg haben die Erstklässler der Franz-Joseph-Koch-Schule das neuromotorische Übungsprogramm "Eine kleine Raupe geht auf Wanderschaft" absolviert.

 



Entenhausen

-

Spätestens seit dem Kunstsommer denken viele Arnsberger und Arnsbergerinnen bei dem Stichwort "Entenhausen" nicht mehr an Donald Duck und Co., sondern an ein idyllisches Plätzchen an der Ruhr.

Schulwandern im Wald

-

Alles über die Flora und Fauna im heimischen Wald lernten jetzt die Kinder aus sechs Klassen verschiedener Arnsberger Grundschulen jetzt beim "Schulwandern".

Straßenkunstwerke auf Fotopapier gebannt

-

Zwölf Straßenkunstwerke des "Hüstener Herbstes" wurden nun auf Fotopapier gebannt und in der Sparkasse Hüsten ausgestellt.

-

Zu seinem 70. Geburtstag hatte der Neheimer Unternehmer Wulf-Heinz Pflaumer seine Gratulanten gebeten, anstelle von Geschenken die Arbeit der BürgerStiftung mit einer Spende zu unterstützen.

-

Im Rahmen des ProBe-Projekts hat die BürgerStiftung jetzt einen Wettbewerb ins Leben gerufen, um die Qualität der schriftlichen Bewerbungen bei den Teilnehmern zu verbessern.

-

Dank der Unterstützung der BürgerStiftung bekommen die engagierten Helfer am RuhrtalRadweg jetzt neue "Dienstfahrzeuge" auf zwei Rädern.

-

Nach dem Erfolg von Mozarts "Zauberflöte" in 2011 hatte sich der Kinder- und Jugendchor VokalTotal Arnsberg in diesem Jahr einer neuen, besonderen Herausforderung gestellt: Ende März führte er das Passions-Musical für Kinder "Es ist vollbracht" von Thomas Riegler auf.

-

"Bloß weg" - so heißt das neue Stück der Jugendtheatergruppe "WIR! HELDEN". Seine Premiere wird es Mitte April in der Werkstattgalerie "Der Bogen" feiern.